Start

Die Brücke, die in Genua in Italien gelegen ist, bricht zusammen, Taifun in Japan und Erdbeben in Alaska-USA

E-Mail Drucken PDF

Die Brücke, die in Genua in Italien gelegen ist, bricht zusammen, Taifun in Japan und Erdbeben in Alaska-USA

In Italien werden wir in Genua die Morandi-Brücke zusammenbrechen lassen, und mehrere Gebäude werden bei dem Unfall beschädigt werden. Das am stärksten betroffene Gebiet wird Polcevera sein, wo das Viadukt mit der Autobahn A10 übergeht. Die lokale Eisenbahn, ein Gebäude und das Zentrum Amiu, das sich um die städtische Reinigung kümmert, werden von Erdrutschen getroffen werden. Zwei Häuser werden in Brand geraten und wir werden Menschen verletzt haben, die wegen der Flammen in Krankenhäusern versorgt werden. Mögliche Todesfälle unschuldiger Menschen am 14. August 2018.

Die Brücke ist eine der wichtigsten Verkehrswege in Genua, der Hauptstadt von Ligurien, im Nordwesten Italiens. Die Brücke durchquert eine dicht besiedelte Stadtregion. Das Viadukt, mit 1182 Meter lang und 90 Meter hoch - höher als der Rio-Niteroi Brücke, in Rio de Janeiro - wurde in den 60er Jahren vom Architekten Riccardo Morandi gebaut und eröffnet im Jahr 1967. Die Struktur wurde durch mehrere Renovierungen gegangen und erhielt zur Zeit Wartungsarbeiten. Täglich erhält die Brücke tausende Autos und wird verstopft. Der Unfall ereignete sich heute, der in Italien Feiertagsänderung von "Ferragosto" ist. Die Brücke ist in Polcevera, in Genua, und geht durch die Bezirke Sampierdarena und Cornigliano, in der Nähe des Flughafens.

 

Die Taifune 15, 16 und 17 können am 15. August 2018 in Japan eintreffen

 

Die Prognose ist, dass die Zahl 15 Taifun die Kyushu Provinzen was zu plötzlichen Regen und Windböen von 15. August 2018 Taifun Leepi Kyushu Starkregen und Windböen in Japan, Taifun verursacht erreichen konnte erreicht Nr 15, Leepi, rückt in Richtung Kyushu vor. und wird am 14. August 2018 auf der Shionomisaki Sea, 470Km vor der Küste von Wakayama sein. Daher werden in Kyushu und Shikoku Wellen von 4 bis 5 Meter Höhe erwartet. Sintflutartige Regenfälle werden auf einem großen Gebiet erwartet:

Süd-Kyushu: - Shikoku: - Nord-Kyushu und andere Regionen

Die Bevölkerung dieser Regionen soll die Möglichkeit von Erdrutschen, Überschwemmungen und Überflutungen und Pflege wachsam sein, die benötigt werden, um nicht überrascht werden.

 

Ein Taifun wird sich bilden, Nummer 16 wird Japan nicht erreichen und wird Bebinca heißen. Es liegt am Südchinesischen Meer und wird Japan nicht erreichen, da sein Kurs nach Westen geht.

Taifun # 17, tropischer Wirbelsturm wird Taifun # 17 wird Hector getauft werden. reist im Meer des Midway Atolls. Taifun Hector bewegt sich nordwestlich, weit weg vom japanischen Archipel. Eine große Gefahr für die Schifffahrt und Pflege sollte mit dem neuen Taifun verstopft werden.

 

Yuuka Konishi, wird ermordet und der Körper in einer Kunststoffbox in Gongen Damm, ein Damm, in Kakogawa, Hyogo am 11. August 2018 gefunden - und wird am 10. August getötet, 2018 und der Killer verläßt innerhalb von einer Plastikkiste auf dem Damm ist ein Einwohner von Yodogawa-ku, in der Stadt Osaka (gleichnamige Provinz). Der Killer gehört auch zu diesem Kreisverkehr und wird dort von den Sicherheitskameras abgeholt.

 

Erdbeben in Alaska und Hawaii - USA

 

Wir werden mehrere Anomalien in Alaska haben und so viele Erdbeben von 5-7 auf der Richterskala, sequenzielle im August 2018 - mit kleineren Beben zwischen 2-4 in der Skala und zig, wenn nicht Hunderte von ihnen sein. Die tektonischen Platten bewegen sich mehr zwischen Hawaii und dem Alaska, was bedeuten kann, dass wir uns neben einem großen Erdbeben in den USA befinden.

 

Mario Ronco Filho - Journalist

 

https://www.jucelinodaluz.com.br/previsoes/629-ponte-localizada-em-genova-na-italia-entra-em-colapso-tufao-no-japao-e-terremotos-no-alasca-eua

http://www.jucelinoluz.com.br/2018/08/14/ponte-localizada-em-genova-na-italia-entra-em-colapso-tufao-no-japao-e-terremotos-no-alaska-eua/

https://www.jucelino.daluz.nom.br/13-principais/179-2018-08-14-18-34-56

 

Anzahl Besucher

Translate

German Afrikaans Albanian Arabic Armenian Azerbaijani Basque Belarusian Bulgarian Catalan Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Croatian Czech Danish Dutch English Estonian Filipino Finnish French Galician Georgian Greek Haitian Creole Hebrew Hindi Hungarian Icelandic Indonesian Irish Italian Japanese Korean Latvian Lithuanian Macedonian Malay Maltese Norwegian Persian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Spanish Swahili Swedish Thai Turkish Ukrainian Urdu Vietnamese Welsh Yiddish